Visit Sponsor

Written by: Wohnen & Ambiente

Schalter mit matten Oberflächen

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von Wänden, Decken und Böden erzielen: Auch mit hochwertigen Schaltern und Steckdosen kann man in den eigenen vier Wänden besonders edle Akzente setzen. Mit den Farbtönen Graphitschwarz matt und Schneeweiß matt hat das Unternehmen JUNG seine Schalterprogramme A 550, A FLOW, LS 990, LS ZERO, LS CUBE und LS 1912 um elegante Varianten mit matter Optik erweitert.
Die intensiven Töne verleihen den Rahmen und Abdeckungen eine sinnlich matte Oberfläche und machen die Elektroinstallation zu einem besonderen Stilelement mit einzigartiger Haptik. Die Schalter, Steckdosen und Tastsensoren des JUNG Klassikers LS 990 sowie der Programme LS ZERO und LS CUBE – die Varianten für wandbündigen Einbau und Aufputzinstallation – überzeugen durch besonders schmale Rahmen und maximale Bedienfläche.
Die edlen Oberflächen in Graphitschwarz oder Schneeweiß unterstreichen die puristische Wirkung der Programme zusätzlich. Der Kippschalter LS 1912 verbindet klassisches Schaltgefühl mit modernsten technischen Anforderungen. Kipphebel, Abdeckung und Schaltwerk sind modular aufgebaut, sodass keine Schrauben sichtbar sind. In den matten Farben ist der LS 1912 mit zylindrischem oder kegelförmigem Kipphebel erhältlich. Bei A 550 betonen die matten Farbtöne die klare Formensprache und das auf das Wesentliche reduzierte Design des Schalterprogramms.

A FLOW in Graphitschwarz oder Schneeweiß fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Einrichtungsstile ein. Dank des JUNG Baukastensystems für Schalterprogramme lässt sich mit LS 990, LS ZERO, LS CUBE, LS 1912, A 550 und A FLOW ein breites Funktionsspektrum realisieren: Von konventionell bis Smart Home sind unzählige Anwendungen möglich. Die matten Lackierungen Graphitschwarz und Schneeweiß machen die Elektroinstallation darüber hinaus zum stilvollen Designelement. Weitere Informationen zu allen JUNG Schalterprogrammen gibt es unter jung.group.

Alles andere als eintönig: Wohnräume in den sogenannten „Nichtfarben“ Schwarz und Weiß wirken ebenso modern wie zeitlos schön. Ob man dabei auf ein monochromes Ton-in-Ton-Interieur setzt oder kraftvolle Akzente setzen möchte – richtig kombiniert, schaffen die minimalistischen Töne ein klassisch stilvolles Ambiente.

Der gewünschte Look lässt sich nicht nur mit Möbeln oder der Farbgebung von W